Willkommen auf der Website der Gemeinde Wald ZH Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schulsozialarbeit an der Sekundarschule Wald



Man kann in Kinder nichts hineinprügeln,
aber man kann vieles aus ihnen hinausstreicheln.

Astrid Lindgren


Streicheleinheiten gibt die Schulsozialarbeit nur im übertragenen Sinn. Doch das Ziel bleibt eine wohlwollende, entspannte Atmosphäre, die den jungen Menschen gestattet, sich allfällige Sorgen von der Seele zu reden und frei zu werden für schulische Inhalte.

Die Aufgaben des Schulsozialarbeiters besteht in der Unterstützung, Beratung und Begleitung der Jugendlichen, deren Eltern und Bezugspersonen sowie der Lehrpersonen und der Schule als Institution. Im Zentrum stehen das Kindswohl und eine gute Lernkultur an der Schule.


Für Schülerinnen und Schüler
  • Beratung und Unterstützung von Einzelnen sowie von Gruppen und Schulklassen
  • Ansprechperson für persönliche Lebensfragen und Krisensituationen
  • Vertrauensperson bei familiären und sozialen Problemen
  • Empfehlung und Weiterbegleitung an Fachstellen, die ebenso dem Kindswohl verpflichtet sind


Für Eltern, Bezugspersonen und Lehrpersonen

  • Beratung und Unterstützung bei Unsicherheiten in Bezug auf persönliche und soziale Fragestellungen
  • Anlaufstelle bei Konflikten zwischen schulischen Anforderungen und persönlichen Fähigkeiten
  • Empfehlung und Weiterbegleitung an Fachstellen (z.B. Jugend- und Familienberatung)


Für die Schule und den Unterricht

  • Stärkung einer Schulhauskultur, die alle berücksichtigt und Entwicklungen fördert
  • Mitarbeit im Unterricht (Interventionen und Prävention in Klassen) und Begleitung bei Schulanlässen
  • Teilnahme in Arbeits- und Projektgruppen


Vertraulichkeit

Die Schulsozialarbeitenden behandeln die ihnen zugetragenen Informationen vertraulich. Dritte (Eltern, Lehrpersonen, Behörden) werden nur mit dem ausdrücklichen Einverständnis der beratenen Person einbezogen.

 



Schulsozialarbeiter Sekundarschule Wald: zurzeit vakant

Telefonnummern in dringenden Fällen:

079 846 09 00 (Thomas Mantel, Schulsozialarbeiter Binzholz/Laupen) oder

079 374 71 41 (Marleen Helbling, Schulsozialarbeiterin AW-Ried/Neuwies) oder

055 246 10 87 (Susanne Suter, Schulleitung Burg)